Druckvorschau Sitemap

§ 14 Geschäftsführender Vorstand

  1. Der geschäftsführende Vorstand besteht aus
    1. dem Bundesvorsitzenden und
    2. zwei stellvertretenden Bundesvorsitzenden.
  2. Jedes Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes ist für sich allein Vorstand im Sinne des § 26 BGB. Seine persönliche Haftung im Sinne des § 54 BGB ist ausgeschlossen. Unterschriften für den geschäftsführenden Vorstand leistet der Bundesvorsitzende oder der ihn vertretende stellvertretende Bundesvorsitzende.
  3. Der geschäftsführende Vorstand ist ausführendes Organ von Generalversammlung und Hauptvorstand. Er ist an deren Beschlüsse gebunden.
  4. Das Gewerkschaftsvermögen ist durch den geschäftsführenden Vorstand im Einvernehmen mit dem Haushalts- und Finanzausschuss zu verwalten.
  5. Die Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes müssen ihr Amt hauptberuflich wahrnehmen und einen Wohnsitz am Sitz der GDL haben.